Webseitenlogo von Gutschein für

Datenschutzerklärung auf gutschein-für.de

Wir möchten Sie vor der Nutzung unserer Dienste und Angebote auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, also alle Informationen, welche mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können, informieren. Sie können sich mit uns zu Fragen zum Datenschutz auf gutschein-für.de gerne in Verbindung setzten:

JK Kreationen UG (haftungsbeschränkt)
Herr Mathias Thunemann
Lilienthal-Ring 7
16816 Neuruppin
E-Mail: m.thunemann@webruppin.de

Zweck und Grundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Rechtsgrundlage für die Erfassung von personenbezogenen Daten ist die DSGVO. Art. 6, in der wir von einem berechtigten Interesse an diesen Daten ausgehen. Die erfassten Daten werden von uns für die Erfüllung unserer Dienstleistungen, Durchführung vertraglicher Maßnahmen, Werbezwecke und zur Erfüllung von rechtlichen Pflichten benötigt.

Für die Verarbeitung personenbezogener Daten holen wir uns Ihr Einverständnis ein, bzw. weisen Sie darauf hin, dass wir Daten erfassen.

Bitte entnehmen Sie, wie wir für verschiedenen vorkommenden Szenarien Ihre Daten erfassen:

Erfasste Daten im Offlinekontakt

Auftragsabwicklung

Für die Abwicklung eines Auftrages werden personenbezogene Daten verarbeitet. Diese Daten werden auf unseren Servern gespeichert und ggf. an Dritte (z.B. an Contentmanager, Webentwickler, Buchhaltungssysteme) weitergegeben. Eine Weitergabe von Daten begrenzen wir auf ein Minimum, wenn sich zur Durchführung oder Erfüllung des Auftrages notwendig sind. Das beinhaltet Daten wie Ihre Domainname und Projektname. Die Einwilligung zur Weitergabe erteilen Sie uns mit der Zustimmung unserer AGB und Datenschutzbestimmung vor der Auftragsabwicklung schriftlich.

Daten von Lieferanten oder Dienstleistern

Alle Daten werden für die Abwicklung oder zur Durchführung von Dienstleistungen verarbeitet. Diese Daten oder Teildaten werden nur an Dritte oder Drittländer außerhalb der europäischen Union weitergegeben, wenn zur Durchführung oder Erfüllung der Dienstleistungen dies notwendig wird.

Zahlungsanbieter PayPal

Wir nutzen für die Abwicklung von Zahlungen den Anbieter PayPal. Wir übermitteln alle notwendigen Daten an PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg, die für diesen Bezahlprozess notwendig sind (Ihre E-Mail, Ihren Namen und den Betrag). Sie erhalten eine Zahlungsaufforderung von PayPal die wir manuell ausgelöst haben, da dies als Zahlungsmodalität vereinbart wurde.

Buchhaltungssystem

Wir verwenden externe Buchhaltungssysteme von SEVENIT GmbH, Hauptstraße 40, 77652 Offenburg. Dort speichern wir alle gesetzlich vorgeschriebenen Vorgänge, die eine Buchhaltung notwendig machen. Wir erfassen Ihre personenbezogenen Daten wie:

  • Adresse und Kontaktdaten
  • Auftragsbestand, Rechnung, Angebot

Eine Sicherheitsbestimmung der EDV und die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen sind mit SEVENIT GmbH vertraglich geregelt.

Emailanfragen

Wenn sie uns eine E-Mail zusenden, speichern und verarbeiten wir die übermittelten Informationen zur Beantwortung der Anfrage. Diese Daten (alle übermittelten Daten) werden auf unseren Servern gespeichert und ggf. an Dritte (Buchhaltungssystem), zur Beantwortung der Anfrage, weitergegeben.

Erfasste Daten auf unserer Webseite

Informationen über Cookies

Zur Optimierung unseres Internetauftritts setzen wir Cookies ein. Es handelt sich dabei um kleine Textdateien, die im Arbeitsspeicher Ihres Computers gespeichert werden. Einige Cookies werden nach dem Schließen des Browsers wieder gelöscht. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und werden bei Ihrem nächsten Besuch wiedererkannt. Dadurch können wir Rückschlüsse auf unsere Seitenbesuche führen. Das Speichern von Cookies können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen “Cookies blockieren” wählen. Dies kann aber eine Funktionseinschränkung unserer Angebote zur Folge haben.

Hosting

Wir nutzen für die Zurverfügungstellung unserer Internetplattform den Anbieter 1&1 Ionos SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur. Das bedeutet das sich der Server mit allen darauf befindlichen Daten im Standort oder Filialen des Hostings Anbieters befindet (Deutschland). Wir speichern alle personenbezogenen und nicht personenbezogenen Daten auf diesen Servern ab. Die Einhaltung dieser Datenschutzbestimmungen sowie der erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen (Räumliche Sicherheitsmaßnahmen und Softwareschutz) ist vertraglich gewährleistet.

Automatische Log-Files

Der Server speichert automatisch Log-Files ab. Das sind Textdateien die Informationen über Browsertyp, Browserversion, Referrer-URL, Hostname des Zugreifenden Rechners (IP), Uhrzeit der Serveranfrage beinhaltet. Diese Daten dienen der Abwehr von Hackerangriffen, Abwehr von Spionagebots/spider oder Fehleranalysen.

Kommentare zu Blogbeiträgen

Sie können jedem Blogeintrag mit einem Kommentar anfügen. Neben diesem Kommentar wird ihre IP, Ihre Webseite, Ihre E-Mailadresse und ihr Pseudonym gespeichert. Veröffentlicht wird hierbei nur ihr Pseudonym, der Kommentar und Ihre Webseite (falls angegeben). Sie können diese Kommentare auch abonnieren. Wir senden Ihnen hierfür, zuvor eine E-Mail mit einem zeitlich begrenzten Link. Mit Klick auf diesen Link bestätigen Sie die angegebenen E-Mailadresse als Ihr Besitzer. Die abonnierten Kommentare können Sie in jeder erhaltenen E-Mail mit Klick auf den Link „diesen Kommentar nicht mehr folgen“ wieder abbestellen.

Ihre Kommentare bleiben so lange auf unserer Webseite bis diese gelöscht oder gelöscht werden mussten.

Kontaktformulare

Wir haben auf unserer Internetplattform ein Kontaktformular. Wenn sie uns über dieses Formular eine Nachricht zukommen lassen, speichern und verarbeiten wir die übermittelten Informationen zur Beantwortung der Anfrage. Diese Daten (alle übermittelten Daten aus dem Formular) werden auf unseren Servern gespeichert und ggf. an Dritte (Buchhaltungssystem) weitergegeben.

Erfassung Ihres Nutzverhalten

Alle externen Links, die Werbung sind, werden von uns mit einem * markiert.

Nutzverhalten mit Matomo

Für eine Einschätzung unseres Angebotes nutzen wir anonymisierte Daten in Zusammenhang mit dem Analysetool Matomo. Nur so ist es uns möglich das Angebot für Sie ständig zu Verbessern und zu erweitern. Diese Daten werden auf unseren Servern gespeichert und nicht an weitergegeben.

Um das Tracking mittels Matomo zu widersprechen und so zu verhindern, können sie einen Trackingblocker ihres Browsers nutzen oder sie klicken auf diesen Link. Dieser Link setzt ein Cookie der Sie bei einem erneuten Besuch wiedererkennt und Ihre Daten dann nicht gespeichert werden.

Affiliate Netzwerke

Wir verwenden auf unserer Webseite Werbeanzeigen von Affiliate Netzwerken. Diese Netzwerke setzen Cookies, um die Nutzung der Werbeanzeige zu analysieren. Es werden außerdem bei einem View (ansehen) durch sogenannte Pixel (unsichtbare Bilder) gezählt, wie oft diese Anzeige angesehen wurde. Bei einem Klick auf eine Anzeige werden Sie zu dem Anbieter über dessen Affiliate Netzwerk weitergeleitet. Hierbei werden Informationen an die Affiliate Netzwerke weitergegeben. Unter anderem von welcher Webseite (also von dieser) Sie herkommen und ihr Ziel ist. Die erfassten Daten der Affiliate Netzwerke sind in erster Linie unsensibel, anonymisiert und dienen zu dem Zweck, für eine eindeutige Zuordnung der Weitervermittlung von unserer Seite zur Zielseite. Zusätzlich werden Ihre Surfverhalten im Affiliate Netzwerk mit der sogenannte „Customer Journey“ (hier sind das Verhalten von einer Start-Kampagne wie E-Mail bis hin zum Verkauf auf einer Zielseite gemeint) nachverfolgt.

Um für Sie eindeutig nachvollziehbar zu machen, welcher Link in das jeweilige Netzwerk zu zuordnen ist, halten Sie den Mauszeiger min. 5 Sekunden still über den Link. Danach öffnet sich ein Hinweis am Link, welches Netzwerk ihm zugehört. Informationen und Einzelheiten der Datenschutzhinweisen von dem jeweiligen Netzwerk finden Sie hier:

  • Awin - https://www.awin.com/de/dsgvo
  • Adcell - https://www.adcell.de/agb
  • Tradedoubler - https://www.tradedoubler.com/de/legal/
  • Tradetracker - https://tradetracker.com/de/privacy-policy/
  • Belboon - https://www.belboon.com/de/ueber-uns/datenschutz/
  • Webgains - https://www.webgains.com/public/de/datenschutzerklaerung/
  • Superclix - https://clix.superclix.de/w3c/

Google AdSense

Wir nutzen den Service von die Google AdSense, Werbeanzeigen auf unserer Seite zu platzieren. Die Arbeitsweise der gesetzten Cookies und Pixel ist ähnlich der in den Affiliate Netzwerken. Jedoch gibt Google Informationen an Vertragspartner (z.B. Tochterunternehmen wie Google Ads) weiter. Eine Zuordnung zu Ihrer IP erfolgt jedoch nicht.

Google Ads und Bing Ads

Unsere Website verwendet Google AdWords und Bing Ads, die uns das Schalten von Werbung auf Bing oder Google ermöglicht. Google AdWords und Bing Ads setzten Cookies, die nach 30 Tagen ihre Gültigkeit verlieren. Am Cookie können wir analysieren, dass Sie mit einer bestimmten Suchanfrage auf eine Anzeige geklickt haben und zu unserer Website weitergeleitet wurden.

Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den eingesetzten Cookies bei Google Ads finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/policies/privacy/.

Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den eingesetzten Cookies bei Microsoft Bing Ads finden Sie in der Datenschutzerklärung von Microsoft: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement.

Social Plugins

Wir nutzen sogenannte „Teilen Buttons“ die bei einem Klick darauf Informationen weitergibt. Welche Daten dies genau sind und wie diese Daten des jeweiligen Anbieters genutzt werden, wissen wir nicht. Wir nutzen diese Buttons, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, ihre Vorlieben und Interessen ihren Freunden mitzuteilen.

Wir nutzen diese Social Media Verbindungen:

Facebook

Wenn Sie diesen Button anklicken, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und Inhalt der Daten, die Facebook mit der Schaltfläche erhebt.

Details zum Umgang mit Ihren persönlichen Daten durch Facebook sowie Ihren diesbezüglichen Rechten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php.

Twitter

Wenn Sie diesen Button anklicken, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Twitter übermittelt und dort gespeichert. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und Inhalt der Daten, die Twitter mit der Schaltfläche erhebt.

Details zum Umgang mit Ihren Daten durch Twitter sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer persönlichen Daten können Sie den Datenschutzhinweisen von Twitter entnehmen: http://twitter.com/privacy

Pinterest

Wenn Sie diesen Button anklicken, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Pinterest übermittelt und dort gespeichert. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und Inhalt der Daten, die Pinterest mit der Schaltfläche erhebt.

Um Ihre Privatsphäre schützen zu können, entnehmen Sie weitere Details zur Datenerhebung beziehungsweise Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch Pinterest sowie Ihre rechtlichen Möglichkeiten und Einstellungsoptionen bitte den Datenschutzhinweisen von Pinterest unter: http://pinterest.com/about/privacy/

YouTube

Wir nutzen den Service zur Darstellung von YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wir blockieren die Funktionen von YouTube bei ihrem ersten Besuch, da YouTube Ihr Surfverhalten direkt mit Ihrem persönlichen Profil zuordnen kann, wenn Sie in Ihrem Account eingeloggt sind. Durch vorheriges Ausloggen können Sie das Benutzer-Tracking durch YouTube unterbinden. Für einen Klick auf „Video freigeben“ aktivieren Sie alle Funktionen von YouTube.

Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Für den Versand eines Newsletters beauftragen wir die 1&1 Ionos SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur. Die Einhaltung dieser Datenschutzbestimmungen sowie der erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen ist vertraglich gewährleistet.

Zusätzliche Funktionen von Dritten

Newsletter

Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Die Einwilligung hierzu haben Sie uns gesondert und ausdrücklich erteilt, wenn sie im Anmeldungsprozess den Haken bei Newsletter abonnieren gesetzt haben oder in das Feld „Newsletter anfordern“ ihre E-Mailadresse eingeben und bestätigen.

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenn Sie den Newsletter nicht weiter beziehen wollen, dann können Sie sich folgendermaßen abmelden: Klicken Sie auf den Link “Newsletter abmelden” in der erhaltenen Newsletter-Mail oder schreiben uns via E-Mail an.

Google Fonts

Wir binden die Schriftarten (“Google Fonts”) des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Diese Schriftarten gewährleisten eine optimale Darstellung unserer Texte und Überschriften. Durch den Abruf dieser Schriften von den Servern von Google werden damit auch Ihre Daten an Google übermittelt, wie z.B. die besuchte Seite oder Ihre IP. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google ReCaptcha

Wir binden die Funktion zur Erkennung von Bots, z.B. bei Eingaben in Onlineformularen (“ReCaptcha”) des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Ihre Rechte zur Verarbeitung dieser Daten

Sie haben das Recht auf Auskunft, Korrektur, Übertragung, Widerruf oder Löschung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Bitte kontaktieren sie uns hierzu, um die technische Umsetzbarkeit zu prüfen.

Sollte Sie Unstimmigkeiten oder Verstöße in der Handhabung unsere Datenschutzbestimmungen feststellen, haben Sie das Recht sich bei den zuständigen Behörden zu beschweren. Der Kontakt zu den zuständigen Datenschutzbeauftragten finden Sie hier: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Löschung personenbezogener Daten und Speicherdauer

Ihre Daten werden nach Vorgabe des DSGVO gelöscht oder eingeschränkt, wenn diese nicht mehr erforderlich sind. Bitte beachten Sie, dass nach deutschen Vorgaben eine bestimmte Aufbewahrungsfrist von 10 Jahre für Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbücher, für Besteuerung relevanter Unterlagen, usw. besteht. Für E-Mails im Geschäftsweg betrifft die Aufbewahrungspflicht 6 Jahre. Im Falle einer Geltendmachung vom Recht einer Löschung von personenbezogenen Daten, werden alle ihre Daten aus unserem System entfernt, jedoch nicht die zuvor genannten Belege und E-Mails vor der gesetzlichen Frist.